DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

IMD Humangenetik Wiesbaden

Biebricher Allee 117
D- 65187 Wiesbaden
Deutschland

Tel. +49 611 33 31 37
E-Mail: sekretariat@humangenetik-wi.de

 

Die personenbezogenen Daten ihres Zugriffs werden nur insoweit gespeichert, wie es notwendig ist um die Auslieferung unserer Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Diese Daten werden dann wieder gelöscht, wenn sie für die Erreichung ihres Zweckes, also der Bereitstellung der Website, nicht mehr erforderlich sind. In diesem Falle wenn die Sitzung beendet ist. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert.

Die Kontaktaufnahme mit Humangenetik Schwaab ist telefonisch oder per E-Mail möglich. Bei Kontaktaufnahme per E-Mail werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Diese Daten werden aber nur für diese schriftliche Kommunikation verwendet und nicht an Dritte übermittelt. Ihre Daten werden dann gelöscht, wenn die Kommunikation beendet ist. Dies liegt vor, wenn sich aus dieser entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt schlussendlich geklärt ist.

Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten für diese Kommunikation zu widerrufen und damit das Recht der Nutzung dieser Daten zu widersprechen, die Kommunikation ist in diesem Falle dann beendet und alle Daten dieser Kommunikation werden gelöscht.

Sie haben uns gegenüber ein Auskunftsrecht, das heißt Sie können jederzeit Auskunft von uns erhalten ob wir Daten von Ihnen, und wenn ja, welche, verarbeitet haben. Sie haben des Weiteren das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten, abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht bei Geschäftsabwicklungen.

Dazu können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragen wenden, die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung kann in Zukunft immer wieder angepasst werden, so dass diese sich immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung befindet oder wir unsere Leistungen ändern. Für jeden Besuch unserer Website gilt dann nur die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung.

 

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Benjamin Racké
Pfaffplatz 10
D-67655 Kaiserslautern

Tel.: +49 631 31 67 00
E-Mail: B.Racke@immungenetik-kl.de

 

Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).