Tumorgenetik

 

Tumorzytogenetische Analysen

Chromosomenanalyse aus Knochenmark bzw. peripherem Blut
Indikation CML; CLL; ALL; AML; MDS; MPN; NHL; Plasmozytom; MALT-Lymphom; Polycythämia vera
Dauer bis 7 Tage
Material mind. 3 mL heparinisiertes Knochenmarkaspirat bzw. 5 mL Heparin-Blut
Methode unstimulierte und stimulierte Kulturen; Chromosomenanalyse (QFQ Banden); ggf. nach Anreicherung von CD19- bzw. CD138-positiven mononukleären Zellen
Formular Tumorzytogenetik

Molekularzytogenetische Analysen folgen.